Menü schliessen

Ihre Anfrage wurde versendet

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir bearbeiten Ihre Anfrage in Kürze.

Wählen Sie ihr Profil:


Für alle, die eine nachhaltige und zukunftsstarke Lösung für ihr Eigenheim suchen.

Für alle, die bei ihren Kunden mit einer zuverlässigen Lösung punkten möchten.

Für alle, denen eine rundum effiziente Ausstattung ihres Gebäudes wichtig ist.
Profil wechseln

Optimale Heizleistung bei energiesparendem Betrieb

Power Inverter

Power Inverter

Typische Einsatzgebiete des Power Inverters sind Neubauten und Bestandsgebäude mit guter Dämmung und großen Wärmeübertragungsflächen, etwa Fußbodenheizung. Die Außengeräte der Power Inverter-Serie sind speziell für den Einsatz als Luft/Wasser-Wärmepumpe bis zu –20 °C konstruiert. Sie bieten mit max. 60 °C Vorlauftemperatur bis –3 °C und max. 55 °C bis zu –10 °C Außentemperatur ein hohes Maß an Heizkomfort.

EINFACH OPTIMAL

INTEGRIERBAR

Power Inverter Kompressoren sind für einen effizienten Betrieb optimiert und lassen sich sehr gut in bivalente Systeme integrieren. Die Kombination mit einem zweiten Wärmeerzeuger wird über den integrierten Wärmepumpenmanager unter verschiedenen Gesichtspunkten (Kosten, CO2-Einsparung, etc.) optimiert.

HOHE LEISTUNG BEI

GERINGEM ENERGIEAUFWAND

Der spezielle Power Receiver zur Unterkühlung des Kältemittels in Kombination mit zwei individuell gesteuerten Expansionsventilen erzielt eine optimale Heizleistung bei besonders energiesparendem Betrieb.


Wirkungsprinzip Inverter

Invertertechnologie sorgt für schnelles und zielgenaues Erreichen der gewünschten Temperatur. So werden aufwändiges Nachregeln, große Temperaturschwankungen und damit verbundene Effizienzverluste zuverlässig minimiert.


Power Inverter

  • Speziell für den Einsatz bis zu -20 °C
  • Ideal für den Einsatz in Neubauten und Bestandsgebäuden mit hoher Dämmung
  • Große Leistungsbandbreite von 5 bis 23 kW
  • Kaskadierbar bis zu 120 kW