Menü schliessen

SD-KARTE

Die Ecodan Wärmepumpen verfügen über einen SD-Karten-Slot. Und das bedeutet: Individuelle Parameter können schon vor der Installation am PC festgelegt werden. Via Kartenslot überträgt die SD-Karte alle Einstellungen in die Software der Wärmepumpenregelung.

KARTE REIN UND

SCHON KANN’S LOSGEHEN

Das erspart insbesondere bei größeren Projekten mit vielen gleich einzustellenden Geräten viel Installations- und Justierungsaufwand. Die SD-Karten sind darüber hinaus auch mit vorgegebenen Standard-Einstellungen für verschiedene Gebäudeanforderungen verfügbar. Hier muss lediglich noch nach den individuellen Objektanforderungen angepasst werden.

STARKE HILFE IM

SERVICEFALL

Im Servicefall lassen sich die Betriebsdaten und Fehlermeldungen der letzten 30 Tage per SD-Karte aus dem System auslesen. Der betreuende Fachhandwerker kann die Daten an seinem Laptop auslesen und den Betriebsverlauf in Grafiken anzeigen und auswerten. Ein Plus, das Monteure und Kunden gleichermaßen glücklich macht.


Datentransfer per SD-Karte